2. Mitteldeutsche Schülertagung "IST GLEICH IDEAL?"

Habt ihr Interesse, auf neue Leute zu treffen und neue Perspektiven auf euch selbst und euer Umfeld zu entdecken, dann würden wir uns freuen, euch auf unserer Tagung zum Thema "IST GLEICH IDEAL?" begrüßen zu dürfen.

 

Wir alle sind geprägt von unterschiedlichsten Werten, Kulturen, Meinungen und Idealen. Wann immer wir in Kontakt mit anderen Menschen treten, zeigen sich Unterschiede. Die Akzeptanz jener Diversität ist in einer sich zunehmend vernetzenden und globalisierenden Welt immer wichtiger, um ein friedliches  Zusammenleben zu ermöglichen. Wir befinden uns in einem ständigen Spannungsfeld zwischen Ideologien, Idealbildern, die bspw. durch soziale Netzwerke transportiert werden, und unserer eigenen Persönlichkeit, wodurch ein gesellschaftlicher Druck entsteht. Vorurteile sorgen dafür, dass die Toleranz gegenüber anderen Ansichten, Meinungen und Kulturen sinkt. Wir sind im Alltag oft mit der Frage konfrontiert was wir akzeptieren/tolerieren und wozu wir uns positionieren wollen.

 

Wir freuen uns auf Euch!

Sachsen-Anhalt             Sachsen                  Thüringen


17. bis 19.05.2019

in der Freien Waldorfschule Halle

Gutsstraße 4
06132 Halle (Saale)


Tagungsgebühren: 30 €


Achtung: Schülerinnen und Schüler unter 18 Jahren benötigen für die Teilnahme an der Tagung eine von den Erziehungsberechtigten ausgefüllte

weitere Termine:

  • Sa. 11.05.2019  Sitzung: Freie Waldorfschule Magdeburg, 11 bis 15 Uhr
  • Fr. 17.05. bis So. 19.05.2019 Tagung: "IST GLEICH IDEAL? - Tolleranz, Aktzeptanz, Gender" in der FWS Halle (Saale)


1. Mitteldeutsche Schülertagung Rückblick